UEM

UEM - Unified Endpint Management

Historisch gewachsen, haben Sie heute eine Lösung für das Management von Desktops, Notebooks und Servern sowie eine weitere Konsole für die Verwaltung mobiler Endgeräte. Wir haben nun das klassische Client Management mit dem Mobile Device Management verbunden. Mit Matrix42 Unified Endpoint Management steht somit der Benutzer im Fokus. Damit verwaltet die IT aktiv alle Devices über eine einheitliche Benutzeroberfläche. Das Ergebnis ist eine effiziente Endgeräteverwaltung und produktivere Endanwender.

Weil Mitarbeiter hohe Flexibilität erwarten.

  • Ob im Büro oder auf Geschäftsreise – Mitarbeiter möchten von überall und mit jedem Endgerät in der Lage sein, auf ihre Anwendungen und Daten sicher zuzugreifen. Der Wechsel zwischen Geräten muss einfach sein und die Sicherheit sensibler Daten gewährleisten.

Weil hybride Geräte ein Umdenken erfordern.

  • Hybride Geräte, wie unter Windows 10, lassen die Grenzen zwischen den Gerätewelten verschwimmen und sich weder der einen noch der anderen Disziplin eindeutig zuordnen.

Weil der Benutzer im Mittelpunkt stehen soll.

  • Die wachsende Vielfalt, Anzahl und Verbreitung von Geräten sowie der auf ihnen laufenden Betriebssysteme werden uns auch in Zukunft begleiten. Die flexible Reaktion auf eine wachsende Anzahl von Endpunkten ist unabdingbar.

Für Sie da...

Für Sie da...

Tel.: 0431 556062-24
Mail: Kai Engel

Für Sie da...

Für Sie da...

Tel.: 0431 556062-40
Mail: Sönke Bolduan

Für Sie da...

Für Sie da...

Tel. 0431 556062-16
Mail: Katrin Mönninghoff