AMC trade solution

AMCtrade solution - ERP für den internationalen Handel

viele Unternehmen im globalen Warenhandel wünschen sich noch immer intuitive und flexible ERP-Lösungen, mit denen man im harten Wettbewerb schneller analysieren, kalkulieren und viel einfacher die richtigen Entscheidungen treffen könnte. Diese Leistung bieten wir Ihnen jetzt.

Übersichtliche Informationen zu allen Artikeln, permanenter Datenaustausch zwischen den Handelspartnern und eine logische und einfache Arbeitsoberfläche der Software bestimmen in AMCtrade die Effektivität und Ihren Erfolg. Die Lösung bietet Ihnen die höchste Abdeckung aller Aufgaben und Workflows - ohne Medienbrüche und das Ausweichen auf Excel Tabellen oder Taschenrechner.

Schneller handeln als der Wettbewerber!

Mit unseren AMCtrade Modulen für Microsoft® Dynamics NAV / 365 BC erhalten Sie:

  • extrem verbesserte Wartbarkeit und Updatefähigkeit

  • perfekt integrierte Erweiterungen - auch für den internationalen Großhandel

  • viele neue Funktionen, basierend auf dem jeweils aktuellen Release

AMCtrade - Die Branchenlösung für den Großhandel...

ist eine moderne und modular strukturierte Lösung für den internationalen Großhandel auf Basis der ERP Standardsoftware von Microsoft. Erhältlich für die Versionen Dynamcis NAV 2018 und Dynamics 365 BC, bietet diese völlig neu konzipierte Branchenlösung auf der Basis der Microsoft Technologien den Unternehmen eine Fülle an spezifischen Erweiterungen, die sich nahtlos in die Standardanwendung integrieren. Gestaltet unter aktiver und prägender Mitwirkung unserer Kunden, basierend auf dem Erfahrungsschatz aus langjähriger und erfolgreicher Zusammenarbeit, stellt die AMC mit dieser Software ihren Kunden eine zukunftssichere und innovative ERP-Unternehmenslösung zur Verfügung.

Die Leistungen und Möglichkeiten von AMCtrade sind funktional voll in das Dynamics 365 BC integriert, greifen aber nur über definierte Schnittstellen in die Standardapplikation ein. Mit dieser strikt gekapselten Topologie können wir unseren Kunden schnell und kostengünstig Updates und damit den technischen Fortschritt der ERP-Software bieten.

Auch die Installation und Betreuung der Branchenlösung für bereits bestehende Dynamics NAV ERP-Anwendungen, selbst unter der Regie fremder NAV Systempartner, ist damit zu fairen und kalkulierbaren Kosten möglich geworden. Informieren Sie sich direkt bei uns über die Optionen zur Anwendung dieser Branchenlösung in Ihrer eigenen ERP-Software.

Die Lösung bietet Ihnen eine hohe Abdeckung aller Aufgaben und Workflows ohne Medienbrüche, bzw. das Ausweichen auf Excel Tabellen und alternative Werkzeuge im täglichen Betrieb.

Die Anwendung ist geprägt von Anforderungen aus der Praxis. Wir bieten Ihnen Branchenkompetenz und deutschlandweiten Support.

Auf Basis eines der weltweit größ
ten ERP-Standardsysteme bieten wir Ihnen genau den technischen Vorsprung, der Ihre Prozesse intern optimiert und Ihre Marktposition sichert.

Microsoft Dynamics 365 Business Central

Bewährtes nutzen und optimieren

Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals Navision) ist mit über 100.000 Installationen weltweit eines der führenden ERP-Softwareprodukte im Markt.

Seit Einführung des neuen, gegenüber dem ehemals modulbasierten Verfahren wesentlich vereinfachten Lizenz-Konzepts steht den Unternehmen mit Erwerb der Lizenz eine große Funktionsbreite an Standardanwendungen zur Verfügung. Je nach gewähltem Lizenzmodell können von den klassischen ERP-Funktionen bis hin zur ausgefeilten Logistik, Serviceabwicklung und Produktion alle Geschäftsmodelle integriert unterstützt werden. Der individuelle Nutzungsgrad der erworbenen Software in den Unternehmen schwankt dabei erheblich. Oft stellt die spätere Funktionserweiterung der Software durch Aktivierung zusätzlicher Programmelemente die Unternehmen vor erhebliche Probleme:

  • Das Tagesgeschäft bindet viele Ressourcen, man hat keine Zeit für neue Konzepte

  • Es geht ja auch bisher irgendwie (mit Excel, mit externen Programmen...)

  • Der betreuende NAV-Partner verfügt nicht über ausreichende Qualifikationen zur organisatorisch fachlichen Beratung

  • Die verfügbare Funktionsvielfalt des NAV Standards ist nicht bekannt.

Als Folge liegen in vielen Installationen ganze Module einfach ungenutzt brach. Die AMC steht Ihnen in diesen Fällen als neutrales und kompetentes Beratungshaus zur Verfügung und hilft Ihnen verborgene Schätze in Ihrer ERP Software zu heben. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei der Implementierung neuer Geschäftsmodelle, bei der Erweiterung systemischer Abläufe und bei der Konzeption und Umsetzung spezieller Anforderungen an die ERP-Software. Die Einsätze erfolgen dabei oft als temporäre und vorher definierte Projektaufgabe, parallel und in Abstimmung mit Ihrem NAV-Systempartner.

Analyse und Statistik

Planung und Analyse der Verkäufe

Verkaufsindex je Artikel auf Basis der Verkäufe - erweiterte ABC-Analyse - Startdatum Verkauf zur Berechnung von VK-Zahlen - Artikel / VK-Budgets

smartSale Schnellerfassung

die schnellste Art der Erfassung und der Auskunft

telefonische Preiszusagen - Aufträge - Angebote - Lieferungen - Rechnungen - neue Kontakte des Kunden und neue Kunden direkt anlegen - alle Informationen über den Kunden und seine Historie detailliert im schnellen Zugriff

Erweiterte Artikelstatus

differenzierte Statusverwaltung

Sperrung von Artikeln gegen einzelne Geschäftsarten - z. B. Einkauf oder Verkauf - parametrierbar

automatische Auftragszusatzkosten

Frachtkosten automatisch berechnen

Pauschalen nach Entfernung/Gewicht - automatisch berechnet im VK-Auftrag bei Freigabe - Mindestwertzuschläge - Frachtfreigrenzen

Wareneinkauf in Fernost

Frachtabwicklung und Bestandsführung

Bestandsführung schwimmende Ware - Terminüberwachung - Fremdwährungen - Planung und Bestelloptimierung - Vorauszahlungen - Belegversand per Mail - Fremdsprachige Belege - Erinnerung / Mahnung - für ausstehende Belege - Containerplanung und Transportabwicklung

Artikeldashboard

Alles rund um den Artikel

Analyse und Grafik - konfigurierbar

Umverpackungen

automatische Prüfung der korrekten Verpackungsgrößen

Hinterlegung global oder je Debitor/Kreditor und Artikel - Prüfung im Verkauf und im Einkauf - optionaler Anbruch der Umverpackung - Warnmeldung bei Anbruchmenge

VK-Preiskalkulation

Verkaufspreise individuell kalkulieren

Kalkulation der Verkaufspreise unter Anwendung eigener, konfigurierbarer Berechnungsschemata - Top/Down oder Bottom/Up - Berechnungstabelle mit Einzelrechnungsnachweis - Speicherung der Ergebnisse - Erstkalkulation neuer Artikel - Währungsumrechnung - Berechnung von Mindest-VK - Preisvergleich - Ergebnisvergleich unterschiedlicher Berechnungen

EDI vorbereitet

Datenaustausch mit Fremdsystemen

konfigurierbare Schnittstelle - Einkaufsbelege und Verkaufsbelege - Nachrichtenarchiv - Protokolltabelle für bearbeitete Nachrichten - auch für bilaterale Datenformate einsetzbar

Disposition und Warenzuteilung

Rückstand und Reservierung

automatische Reservierung bei Verfügbarkeit - Rückstandsverwaltung und Zuteilung - automatische Rückstandsauflösung bei eintretender Verfügbarkeit - konfigurierbare Bedarfsrechenverfahren je Artikel/Lagerort - optionale Absatzplanung für Artikel

Komfortsuche

schnelle Suche mit Teilinformationen

parametrierbare Suchoptionen für Debitor, Kreditor und Artikel (Barcode, Referenzen, Adressdaten) - Teilstringsuche - Trefferliste - Anwendung in Einkauf und Verkauf für die Belegerfassung

Konfigurierbare Prozessautomation

ein Klick, viele automatische Aktionen

parametrierbare automatische Arbeitsabfolgen, je Vorgang oder je Kunde wählbar - "Makroeditor" für Belege - schnelle Abwicklung mit minimaler Anzahl von Schritten (ein Klick = X Aktionen)

Preiseinheiten EK / VK

Preisdarstellung für abweichende Mengengrößen

Preise für abweichende Mengeneinheiten (per10, per100 ...) - ideal für Kleinteile und marktübliche Preisauszeichnung bei bestimmten Artikelgruppen - für Einkauf und Verkauf

externe Meldungen

Meldungen Rücknahmesysteme (ARA, Grüner Punkt, WEEE …)

Aufbereitung der periodischen Berichte für beliebige Rücknahmesysteme - Stammdaten - Auswertungen - Analyse

Listungen

Wer darf welche Waren erhalten?

Zuordnung zu Kunden Lieferanten - negative und positive Listungen - globale Sperrlistung für Artikel - zeitlich befristete Listungen

smart Intercompany

Handelsprozesse mit verbundenen Unternehmen

Automatisierung der Intercompanyabläufe für Verkauf und Einkauf - Koppelung der Prozessschritte - Erweiterungen der übermittelten Informationen

smartMail

Mailversand der komfortablen Art

funktionaler und komfortabler Mailversand von Belegen - Einkauf, Verkauf und Service - Dokumente und ergänzende Dokumente als PDF-Sendung über Outlook oder automatisch über Warteschlange - Sendeprotokoll - automatische Texte für Betreff, Mailinhalt und Fuss - fremdsprachige Texte möglich - voreinstellbare Empfängeradressen in den Stammdaten

Handelsverbände

Verkaufsabwicklung mit großen Handelsketten

Abbildung der Verbandsstrukturen - variable Konditionssteuerung für Preise und Rabatte (mehrstufig) - beliebig viele Rabatte je Verkaufspositionen/Verkaufsauftrag - Umsatzauswertungen für Teilgruppen - Abrufverträge mit mehreren zugeordneten Abrufberechtigten - automatische Rückstellungsbuchungen für nachgelagerte Konditionen (Boni, WKZ, Delcredere usw.)

Kundendashboard

Alles rund um den Kunden

direkter Zugriff auf die zugehörigen Geschäftsvorfälle - dynamische Grafiken - userabhängig konfigurierbar

Die Spezialisten der AMC Business IT unterstützen Sie

  • bei der Implementierung neuer Geschäftsmodelle

  • Erweiterungen an den systemischen Abläufen

  • bei der Konzeption und Umsetzung spezieller Anforderungen an die ERP-Software.

Für Sie da...

Für Sie da...

Tel. 0431 556062-21
Mail: Olaf Klein

Für Sie da...

Für Sie da...

Tel. 0431 556062-16
Mail: Katrin Mönninghoff

Für Sie da...

Für Sie da...

Tel.: 0431 556062-40
Mail: Sönke Bolduan